Alle wichtigen Hinweise zum Umgang mit meiner Webpräsenz

1999-2017

 

Auf Grund der in den letzten Wochen und Monaten vermehrt eingehenden mails mit immer den gleichen Fragen bin ich nicht mehr gewillt Jedem ausführlich zu antworten.Obwohl es genug Informationen-Hinweise und Tipps gibt ,treffen immer wieder solche Anfragen ein

Der Grund dürfte die "Umstellung" des historischen Brauereiverzeichnisses sein das nun  für 8 Sammelsparten Abbildungen vorsieht.Ich denke das auch die unentwegten Fragesteller vermuten ich würde von allen Abbildungen auch die Originale besitzen.

In Kurzform

1.Meine Webpräsenz ist ein reines Infoportal und keine Tausch-Verkaufs oder Kaufbörse

2.Alle Informationen die in meinem Besitz sind  finden sie auf den einzelnen Webseiten.

3. Basis meines historischen Brauereiverzeichnisses ist das 3 bändige Brauereiverzeichnis des FvB.

 

4.und hier ein Beispiel welche kuriosen Forderungen mir gestellt werden und weil ich sie nicht erfüllen kann kommen noch Beleidigungen und Drohungen!

Vorwort

 

Trotz das meine Webpräsenz nun schon über 15 Jahre im Netz präsent ist und aus meiner Sicht Alles bis ins Detail erklärt ist

kommen immer wieder Anfragen, die aus meiner Sicht unbegründet, ohne Überlegung bis hin zu naiver Vorstellung gehen.

Im Prinzip sollte man auch denken, das Besucher mit meiner Absicht eigentlich zurecht kommen sollten.

Doch immer wieder kommen Anfragen auf die ich nicht vorbereitet bin bzw. mit solchen Anfragen auch kaum oder nie rechnen würde

Deshalb hier im Detail für alle Besucher nochmals die Aufforderung solche Fragen, wie aufgelistet zu unterlassen.

Stellen Sie sich vor, von über 30 000 Brauereien Deutschlands und

 rund 50 000 Brauereien diverser anderer Länder noch mehr zu wissen als was da schon da steht.

 

Quellenangaben

Die Quellen meines Historischen Brauereiverzeichnisses stammen vom 3 bändigen Brauereiverzeichnis Deutschland des FvB (Ausgabe 1999).

Alle darin enthaltenen Angaben sind von Sammlern des FvB in mühevoller Kleinarbeit aus Branchenbüchern-alten Telefonbüchern-Festschriften uvm zusammengetragen.

In wie weit die Angaben korrekt sind dafür gebe ich keine Garantie. Des weiteren wurde das Verzeichnis für Etikettensammler des FvB

und das Brauereiverzeichnis für Gasthausbrauereien mit verwendet. Neue Eintragungen nach 1999 sind Zusendungen von

Besuchern und Sammlern. Wer mit diesen Angaben nicht zufrieden zu stellen ist, sollte sich an den FvB wenden um weitere Hilfe bitten.

 

Aufbau des Verzeichnisses

Das von mir ins Internet gestellte Historische Brauereiverzeichnis, welches ich in mühevoller Kleinarbeit in monatelanger Arbeit eingetippt

und mit einem etwas anderen Aufbau versehen habe, dient lediglich dazu, das alle in Deutschland auf dem Gebiet nach 1945 existierenden und nicht mehr

existierenden Brauereien aufgeführt sind. Gleiches gilt für alle anderen Verzeichnisse und Kataloge. Zu jeder Brauerei gibt es eine Kurz-Chronik.Also Gegründet-diverse bekannte Brauerei bzw.

Betriebsstufen-Besitzerwechsel und das Schliessungsdatum. Ich habe den Versuch gestartet zu jeder Brauerei eine Originalabbildung

zu präsentieren was anfangs mit Etiketten und im Laufe der Zeit mit anderen Sammelobjekten geschiet.Ein Großteil der Bieretiketten

stammt aus meinem Fundus( etwa 3000 Brauereien) Alle anderen Abbildungen von Bierdeckeln-Krügen-Ansichtskarten-Prägeflaschen-Porzellanköpfen

und anderes sind Zusendungen von Sammlern und Besuchern.

Seit etwa 2 Jahren habe ich damit begonnen diverse Brauereieinzelseiten mit  Bierdeckeln und anderen Originalen aufzufüllen.

 

Abbildungen

 

Da logischerweise ich nicht im Besitz dieser Artikel bin, wie Krüge-Deckel-Flaschen usw. ist eine Anfrage nach einer Kopie

mit besserer Bildqualität nicht mehr möglich. Gleiches gilt auch für die Originalobjekte.

Ich bin weder in Besitz dieser Artikel und auch nicht mehr im Besitz der abgebildeten Etiketten !!

Anfragen wegen Ankauf bzw. Verkauf unterlassen!!!

 

Anfragen zum Ankauf

Ich kaufe keine Sammlerobjekte, wie Krüge-Deckel -Ansichtskarten usw. Ich benötige lediglich ein Abbildung zu den noch fehlenden Brauereien.

Angebote in schwarz-weiß,wie auch farbig sind willkommen. Da ich uneigennützig meine Webpräsenz zur Information aller Besucher bereitstelle,

hoffe ich in gleicher Absicht die Zusendungen gleichfalls dem allgemeinen Besucherinteresse zur Verfügung zu stellen.

Es genügt ein bis zwei Abbildungen was zumindestens das Logo oder die Nennung der Brauerei beinhaltet.

Eine Abbildung eines Gebäudes ist unbrauchbar, wenn keine konkreten Hinweise darauf stehen !

 

Informationen

Alle Informationen die in meinem Besitz sind finden Sie komplett in den Übersichten  (Buchstabenseiten) und allen einzelnen Brauereiseiten.Weitere oder mehr Informationen sind nicht in meinem Besitz.!!

Deshalb mein Hinweis an alle Besucher die nach mehr Informationen oder Material fragen, solche Anfragen zu unterlassen, denn es ist unlogisch danach zu fragen wenn ich über 150 000 Brauereien aufliste

 und zu jeder Brauerei noch umfassende Details zu wissen oder zu haben !! Ich habe weder Kenntnisse über Familiennamen, Brauereibesitzer und deren Ahnen oder Nachfahren,

gleichfalls auch Standorte von Brauereien in Städten (Stadtteil oder Strasse). Bitte informieren Sie sich in ihrem Ort-Dorf-Gemeinde-Stadt-Region.

Es gibt dort Chronisten die weiterhelfen können oder Archive in Rathäusern. Auch Museen in Dörfern, Gemeinden, Städten beherbergen Material die zu Ihrem Gesuchten weiterhelfen.

Beachten Sie bitte den Hinweis, das ich auf solche Anfragen nur noch mit dem Link dieser Seite antworte. Auch für alle Verzeichnisse aus dem Ausland

wie auch ehemalige Ostgebiete gilt das Gleiche. Auch hier sind alle Informationen enthalten die in meinem Besitz sind. Ich bitte auch hier keine weiteren Nachfragen zu stellen.

 

Weitere Informationen

Wie vorab bereits deklariert, habe ich keine weiteren Informationen.

Ich möchte aber auch an die Besucher appelieren, die meinen ausführliche Informationen zu senden, die bis ins Detail erklären,

welcher Monat eine Übernahme geschah, wer die Brauerei für wieviel Geld gekauft hat, Verwandschaftsverhältnisse interner Art usw.

nicht beabsichtigt ist, da es zu umfangreich und zu platzraubend (Webspace) ist.

 

Allgemeiner Hinweis

Bedenken Sie, das hier über 30 000 Brauereien allein nur aus Deutschland aufgelistet sind.

Dazu einige hunderte anderer Brauereien aus Österreich-Schweiz-Schweden-Finnland-Dänemark-Norwegen-China-Deutsche Brauereien

von vor 1945-Verlegerverzeichnis DDR-Traditionsmarken- Alle Welt- und vieles mehr.

Anhand dieses Umfangs ist es mir nicht möglich bei einer Anfrage zu wissen, welche Seite gemeint ist und Fragen gestellt werden. Also Url oder Brauereiname-Ort mitsenden.

 

Kuriose Anfragen 

Sollten sich Besucher aus Langeweile bei mir durch eine mail melden um zu fragen wie der Braumeister in der Brauerei XYZ heißt oder wo sich die Gründungsurkunde einer Brauerei

 in welchem Archiv befindet oder aber auch fragt ob es Artikel wie Etiketten-Deckel-Krüge usw. von einer Brauerei gibt die z.B. 1850 geschlossen wurde

 und kein Vermerk in der Übersicht steht,wird vorgewarnt,das dieser seine mail  auf der Sonderseite 3 wieder findet.

Ich bin gern bereit zu helfen was in meinen Möglichkeiten steht. Ich besitze viele Informationen und Wissen was Sammelobjekte und deren Zugehörigkeit

angeht. Doch betrachten Sie meinen Auftritt schlicht als ganz private Webpräsenz  deren täglich tausende Besucher frequentieren.

Wenn Sie hier keine weitere Hilfe oder Beantwortung Ihrer Fragen finden, dann verschonen Sie mich trotzdem zu fragen. Es bringt nichts!!

 

Allgemeines 

Auf den jeweiligen Übersichten, wie auch auf den einzelnen Buchstabenseiten befinden sich im oberen Teil in einem Fenster weitere Links

zu Erläuterungen und Erklärungen. Benutzen Sie auch diese!! Es sei mir erlaubt das ich auf Anfragen zu allen diesen Erklärungen nicht mehr antworte

oder diese Seite versende. Jeder Internetuser hat genügend Zeit sich die Seiten anzusehen-durchzulesen oder bei nicht all

zu vieler Zeit kann er diese Seiten komplett herunterladen und offline lesen. Bitte haben Sie Verständnis dafür.

 

Örtlichkeiten 

In meinem Verzeichnis wurden Postleitzahlen generell weggelassen, da eine konkrete Zuordnung nicht möglich ist.Besonders

bei Orten die verschwunden sind oder Brauereien die einen seperaten Standort auserhalb eines Ortes hatten wie auch in Städten mit

 mehreren Postleitzahlen. Auch Straßennamen wurden weggelassen, da zumeist die Namen umgeändert wurden oder auch gänzlich verschwanden.

 

Datumangabe

 

Die jeweiligen Zahlenangaben bei Gründung oder einzelnen Betriebsstufen wie auch Schliessung sind Übernahmen aus dem Basis-Verzeichnis.

Ich verbürge mich nicht  um die Richtigkeit. Die Schliessung der Brauerei ist mit einem + versehen, was aber auch nicht mit Sicherheit nachzuweisen ist.

Die in den letzten Jahren geschlossenen Brauereien wurden von mir nicht berücksichtigt, da des öfteren eine Neueröffnung oder Umstrukturierung

zur Gasthausbrauerei geschah. Gleichzeitig sind die offiziellen Brauereistartseiten noch zugänglich. Betrachten Sie es als einziges Manko, was

 aber nicht unbedingt Anlass sein sollte hier mich darauf hinzuweisen.

Nach nun über 15 Jahren  Erfahrung im Einbau neuer Abbildungen wie Deckel, Etiketten u.a, stellte ich fest, das selbst  viele Brauereien selbst nicht wissen wann Ihre Brauerei gegründet wurde.

 

Schreibweise

Die im Verzeichnis verwendete Schreibweise der Orte mit "ss" geschah größtenteils nach der Schreibweise der Brauereien,

 die auf Ihren Etiketten-Deckel-Krüge usw in gleicher Art Ihren Standort so schreiben. Gleiches gilt auch die vor 100 Jahren gebräuchlichen Zusatzbuchstaben in Wörtern (zum rothen Ochsen)

  oder (Thal) und bei Familien oder Vornamen veränderte Schreibweise war damals üblich (Mayr-Mayer-Meyer) .Es ist der historische Hintergrund dieses so zu schreiben!!

 

Fehlbrauereien

Aus meiner Sicht fehlt zumindesten keine Brauerei im Verzeichnis, die bis zum Jahre 2013 bekannt ist.

Jede neue Brauerei wird eingegliedert und so weit vorhanden mit einem Original abgebildet. Hin und wieder tauchen mal "neue" bzw. "fehlende" Brauereien auf.

Zumeist handelt es sich um Fantasie-Namen bekannter Braustätten. Es ist auch möglich das es sich um eine Betriebsstufe einer

bereits aufgeführten Brauerei handelt, die bisher nicht bekannt war. Sicher gab es auch noch Abbildungen von ungenannten Brauereien. Einige wurden aufgenommen und so dargestellt(?-?)

 

Finden von Brauereien 

Des öfteren kommen Zuschriften, weil Besucher "Ihre" gesuchte Brauerei vermissen oder nicht finden. Doch es ist eine Frage der Zugehörigkeit.

Zu welcher Gemeinde oder Stadt gehört der genannte Ort der Brauerei. (Beispiel Pyras gehört zu Thalmässing) Also muß man unter T wie Thalmässing suchen und nicht unter P wie Pyras.

Die Zuordnung ist nach dem Stand von 1997 ausgerichtet und verbleibt in dieser Auflistung auch so. Neue Bezeichnungen,

wie die Verleihung zu Bad oder Kurort usw. sind gleichfalls ab 1997 nicht berücksichtigt und verbleiben so. Lediglich in den Übersichten wurde ein Vermerk gemacht. Auch wird nach 1997 keine weiteren Daten eingefügt da es zu aufwendig ist und nicht immer nachprüfbar.

 

Nachwort

Ich habe  hier möglicherweise alles aufgelistet, was in den letzten Jahren an mich herangetragen wurde. Sicherlich wird nicht jeder diese Erklärungen

lesen und trotzalledem Fragen an mich richten. Jeder der in dieser Art fragt, erhält diese Seite zum Nachlesen.

Wer dennoch dann trotzdem noch fragt muß damit rechnen, das  seine mails ohne Vorwarnung von mir veröffentlicht werden.

Hierzu bedarf es kein Einverständnis des Absenders, da es gesetzlich erlaubt ist mails abzubilden. Mails unterliegen dem Status einer normalen Postkarte.

 

Sonderseite 3

Auf dieser Seite finden Sie solche skurilen Anfragen.( Sonderseite 3) Betrachten Sie diese Seite einmal um sich ein Bild zu machen  mit welchen

 "Vorstellungen" diverse Leute meine Webpräsenz betrachten bzw. vermuten  ich wüßte noch mehr als was schon da steht. Besonders

ein Herr mit oberlehrerhafter Überzeugung wußte weit mehr über meine Sammlung als ich .Siehe hier Die verrückteste Zuschrift

Ich hoffe auf das Verständnis aller Besucher um diese Massnahme.

 

Datenübernahme

Des öfteren wird gefragt ob Besucher Daten-Bilder-Textpassagen usw. in Ihre Website übernehmen dürfen.Hier wird konsequent nein gesagt.

Grund, jeder kann selbst und in eigener Recherche Daten-Bilder erstellen und Abbilden.Anfragen für Zustimmung sind also vorab abgelehnt.

Desweiteren habe ich schon festgestellt das illegal dieses getan wurde. Betreffende Webmaster werden einmalig darauf hingewiesen

diese zu entfernen bzw. zu löschen. Sollte das nicht geschehen wird Anzeige erstattet gegen Urheberrechtsverletzung.

Es sollte also jeder die Regeln des Internet beachten.

Aufgrund  dennoch gefundener Bilder von mir in fremden Webseiten wurde von mir seit August 2013 spezielle Bilder

mit einem Wasserzeichen versehen um  den Urheberschutz zu wahren.  

 

Gästebuch

Die Gästebücher wurden von mir alle geschlossen, damit Spammer und  Anonyme keine Spielwiese finden.

Design

Ich habe hier das einfache Html-Design verwendet und hoffe so für Alle in einfachster Darstellung und kurzen Ladezeiten allen die Möglichkeit

 zu geben, das die Seiten in jeder Weise angezeigt werden. Aufwendige Flash-Effekte, großartige Gif-Animationen, Filme u.ä. wurden weggelassen.

Die Links bzw verlinkten Buttoms wurden in anderer Weise verlinkt, nicht wie gewöhnlich (blau) sondern in schwarz.

Einige Besucher sollten nicht die in blau gehaltenen Buchstaben oder andere in blau gehaltenen Schriften anklicken.

Jeder kann mit seinem Cursor darüber fahren und es wird angezeigt was Links sind. Es ist nicht vorgesehen in einer Datenbank alles zu packen,

da jede einzelne Seite in den Suchmaschinen abrufbar ist. Jeder kann seine Favoritenseite in den Marker oder Lesezeichen bringen.

Ab 2006  sind alle Buchstabenseiten mit Buttoms versehen. Bei Zugang eines Originals einer noch nicht damit versehenen Brauereiseite

 wird nur noch der Buttom  ausgetauscht. Oben links ist der Stand der letzten Aktualisierung abzulesen und unter Sondermeldung wird immer

 die letzte neue Eintragung angezeigt.Ich hoffe so allen Besuchern einiges vereinfacht zu haben.

 

Alternative Seiten

Auf meiner Webpräsenz biete ich auch diverse andere Themen an.Unter anderen Warnseiten zu dubiosen Angeboten (MLM)

oder auch hilfreiche Seiten. Betrachten Sie das als Service meinerseits.Wer nicht mit Webseiten

erstellen zurecht kommt, kann mich kontaktieren.

 

Ahnenforschung

Hier nochmals seperat in Erinnerung gebracht. Auf meiner Webpräsenz gibt es massenhaft Namen von Städten-Orten-Brauereien

 und Leuten die mit dem Brauwesen in Verbindung stehen. Ich möchte aber hier nochmals nachdrücklich darauf hinweisen,

das ich mit Ahnen oder Nachkommen nichts zu tun habe. Unterlassen Sie es hier zu nachzufragen. Ich befasse mich nur mit dem

Brauwesen in der historischen Form, aber nicht mit den Besitzern und deren Vorfahren oder Nachkommen.

 

Suchoption 

Es gibt auf folgenden Seiten mit Suchoptionen. Auf  allen Startseiten (http://www.klausehm.de/-----

----/http://www.ehmsammler.de/ ;sowie auf den

 Alphabeitischen Übersichten bei http://www.klausehm.de/Uebersicht.htmlund http://www.brauwesen-historisch.de/Uebersicht.html--Alles gleich im oberen Teil.

 

Fehlermeldungen

Bei über 500 000 Dateien ( Bilder und Seiten) ist es sicher logisch, das ein Bild oder eine Seite nicht angezeigt wird. Hierzu sollte

 jeder mich per mail kontaktieren, da ich nicht alles nachkontrollieren kann. Gleiches gilt wenn eine Seite oder

Bild falsch verlinkt ist. Die Linkliste ist gleichfalls so zu betrachten, wenn Sammler Ihre Url geändert haben oder gar ganz die Webpräsenz aufgegeben haben.

 

Zusätzliche Vermerke

Auf den jeweiligen Buchstabenseiten sind hinter den Brauereien und deren einzelnen Brauereistufen die jeweiligen Vermerke

 wie A-Ansichtskarte oder U-Untersetzer-E-Etikett usw. Dieses sind bekannte Sammelobjekte, die es in Sammlerkreisen gibt.

Sollte in der Zwischenzeit Neues oder Zusätzliches hinzukommen, deren Kenntnis ich habe, wird das berücksichtig, jedoch nur

wenn die Seite anderweitig noch aktualisiert wird. Lediglich wegen einem Buchstaben erfolgt keine Aktualisierung.

Eine Nennung (wie im Gästebuch ein Eintrag) ist nicht möglich. Ich kann nur das eintragen wovon ich Kenntnis habe.

 

Was es nicht gibt

Meine Webpräsenz beschäftigt sich durchweg mit der Historie  und Aktualität des Brauwesens.

Es wird bis auf weiteres keine Bewertungen von Bieren geben. Bierverkostungen und  Bierseminare.

Hinzu irgendwelche Sauflieder in Text oder Tönen sind gleichfalls ausgeschlossen. Gleiches gilt für Videoclips von Brauereien oder Downloads von Videodateien irgendwelcher Bierwerbung

 

Hilfe

Ich bin gern bereit zu helfen, soweit das mir möglich ist. Anfragen zur Zuordnung von Sammelobjekten oder Namen.

Sollte es sich um andere Sparten handeln, kann ich Ihnen diverse andere Sammler fragen oder Sie dahin weiterleiten.

Nur sollten Sie bedenken, das ich nicht alles weiß bzw. wissen kann. Auf allen Startseiten gibt es die Suchfunktion von Google.

Hier finden Sie im Prinzip Alles was momentan im Internet unter Ihrem Suchbegriff gibt.

 

Reinheitsgebot

Auf Grund von einer neuerlichen Zuschrift hier die korrekte Information. Das Bayerische Reinheitsgebot von 1516 ist für alle deutschen Brauereien gültiges Gesetz.

In Bayern als Bayerisches Reinheitsgebot bezeichnet und in den übrigen Bundesländern als Deutsches Reinheitsgebot als identisch das Gleiche ist.

Das in Thüringen (Weißensee) das etwas älterer, ist zwar existent,hat aber damit nichts zu tun,das die "Geschichte" nun neu geschrieben oder alles umbenannt wird.

Ich hoffe somit Unklarheiten beseitigt zu haben

 

Zusendung von Bildmaterial

Aufgrund von nun langjährigen Erfahrungen kann ich nicht jede Zusendung von Bildmaterial nach deren Herkunft nachprüfen.

Ich gehe immer davon aus, das die jeweilige Zusendung auch von der Person stammt, die mir das zugesendet hat.

Sollten dennoch Urheberrechte mißbraucht worden sein, unterstellen Sie mir das nicht. Ich selbst bin gleichfalls gegen Urheberrechtsverletzungen,

die ich größtenteils durch Zufall finde und den jeweiligen Webmaster darüber informiere.

Es liegt mir fern Urheberrechte zu verletzen und bitte daher um Verständnis .

 

Verkauf und Anderes

Meine Bieretikettensammlung inklusiver Doubletten wurde im Jahre 2005 komplett verkauft.

Irgendwelche Anfragen von Sammlern und Besuchern zum Erwerb diverser Abbildungen in Form von Originalen ist somit unbegründet und ausgeschlossen.

Das gilt durchweg für alle Abbildungen die ich aus meiner damaligen Sammlung verwendete, wie auch viele Zusendungen von Sammlern und Besuchern,

die mich bei der Vervollständung der Verzeichnisse unterstützten.Es gibt daher auch keine Bierkrüge, Bierdeckel, Bierflaschen, Ansichtskarten usw.

Gleiches gilt auch für Anfragen wenn es um eine bessere Auflösung des Bildes geht. Es gibt nur diese auf meinen Webpräsenzen und

die Originale stammen von Sammlern und Besuchern, die diese in ihrem Besitz haben.

 

Kritik

Kritik ist willkommen, sofern  diese konstruktiv  ist und sachlich begründet mir mitgeteilt wird.

Seit etwa 4 Jahren gibt es dennoch einen Internetuser, der grundsätzlich  verkündet man solle doch die Domains von mir "meiden", den Grund konnte er mir bis heute nicht sagen, wobei wohl  eher  niedere "Beweggründe" vorliegen,

welche dann mit einem Hackerangriff im Dezember 2012 versucht wurde die Domain Brauwesen-Historisch zu zerstören.

 

Wasserzeichen

Seit 2 Jahren habe ich alle Abbildungen im historischen Brauereiverzeichnis mit Wasserzeichen versehen. Der Grund dafür ist, das ich meine aufwendige Arbeit schützen möchte um nicht diese Bilder  ungefragt auf anderen Seiten wieder zu finden.

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

 

. . Flag Counter

..

..

© 2016präsentiert von Klaus Ehm

 © 1999 -2016 Powered by Ehmsammler

WebCounter

Zugriffszähler gratis

counter