Brauereiwerbeschilder

Brauereiwerbeschilder zu Sammeln bedarf es zunächst größere Räumlichkeiten um diese zur Ansicht für den eigenen Bedarf oder Gästen zu präsentieren.Brauereischilder(Werbeschilder) sind aus verschiedenen Material gefertigt,was den Verwendungszweck der damals gefertigten diente.Emaile,Glas,Pappe,Holz waren möglich um das Produkt Bier der jeweiligen Brauerei anzupreisen.Schilder dieser Art stammen zumeist von vor 1945,zumindestens die an Wert haben.Erste Schilder sind aber schon um 1880 bekannt.Meistens dienten diese am Eingang von Gasthäusern und Hotels als Hinweis welches Bier hier zum Ausschank angeboten wird.Diese waren aus Email oder Glas.Größen sind unterschiedlich gewesen.Zwischen gewölbten Schildern(Emaile) waren auch Glasschilder in glatter Form verwendet worden.

Pappe und Holzschilder fanden zumeist in den Gasträumen Verwendung.Die Grafiken waren wie alles zu dieser Zeit in manueller Arbeit hergestellt.Die Gestaltung und Grafik und Farben waren auffällig und sind bis heute sicher unerreicht.Schade nur,das die meisten der Brauereien solche nicht mehr auflegen.

Hier einige gut gestalte Beispiele


 

Flag Counter

..

..

© 2015 präsentiert von Klaus Ehm

 © 1999 -2015 Powered by Ehmsammler

WebCounter

Zugriffszähler gratis

counter