Herzlich Willkommen zu einer Seite Bieretiketten,die ausnahmsweise nicht von Brauereien sind

In der Vergangenheit,zumindestens bis 1950 und teilweise darüber hinaus,als es in Deutschland noch hunderte Brauereien gab auf kleinsten Raum,waren neben diesen Braustätten noch gleichfalls soviele Getränkebetriebe ansässig,die zum einen Teil von Brauereien geliefertes Bier abfüllten oder auch eigene Getränke,speziell alkoholfreie herstellten.Fast jede Kleinstadt in Deutschland hatte davon welche und teilweise gab es von diesen Firmen eigene Motive und Grafiken von Etiketten,die es so nicht von den beliefernden Brauereien gab.Teilweise war das technisch nicht möglich,da Ettikierungsanlagen zumindestens ständig umgestellt werden mußten oder aber diese sogar manuell aufgeklebt wurden.Alle Sammler suchen zumeist immer nach Bieretiketten von bestimmten Brauereien,die denen fehlen undwenn dann diese folgende Etiketten auftauchen,staunen die meisten und fragen zuerst,wo diese zuzuordnen sind.Sicher,zu 99% ist das meist möglich,da die Brauerei mit aufgeführt wird.Hier nun einmal eine kleine Auswahl von Bieretiketten,die nun nicht irgendwelchen Brauereien zuzuordnen sind

Biergroßhandlung Emil Schulze Annaberg-Buchholz

Flaschenbierhandlung M.Gellrich Burgstädt

Firma Sebald &Co. Halle

Biergroßhandlung A.Seltmann Lugau

Biergroßvertrieb Leonhard Lang Mildenfurth

Bierverlag J.Ehrendreich Neuruppin

Biergroßhandlung Dornbusch Zwickau

Konsum Abfüllbetrieb Suhl

Hier noch einigermasen nachzuvollziehen.Am oberen Rand wurde die jeweilige liefernde bzw abgefüllte Brauerei eingeritzt.Hier mit Watzdorf,Meiningen,Schmiedefeld,Suhl..


 

Flag Counter

..

..

© 2015 präsentiert von Klaus Ehm

 © 1999 -2015 Powered by Ehmsammler

WebCounter

xxxxxxxx

Zugriffszähler gratis

counter